Drei spannende Jobs in der Medienbranche

istockphoto.com: Rawpixel

Radio, TV oder Internet – die Medien bieten jede Menge spannende und kreative Jobs. spleens academy stellt dir drei spannende Jobs vor, die dir die Entscheidung bei der Berufswahl etwas erleichtern sollen.

„Ich mache etwas mit Medien!“ Das ist keine seltene Antwort, wenn sich jemand noch keine klaren Vorstellungen davon macht, als was genau er in Zukunft in der Medien-Branche arbeiten will. spleens academy zeigt dir drei spannende Jobs, die dir die Entscheidung bei der Berufswahl etwas erleichtern sollen.                               

Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Dieser Job verspricht viel Abwechslung und erfordert eine Menge Kreativität. Denn als Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation arbeitest du in Werbeagenturen oder in Kommunikationsabteilungen von größeren Unternehmen. Du kannst zum Beispiel in den Bereichen Werbung, Onlinemarketing, Öffentlichkeitsarbeit oder Social Media Marketing tätig sein. Du betreust Projekte, berätst Kunden und hältst Präsentationen. Will das Unternehmen zum Beispiel ein neues Produkt auf den Markt bringen, dann überlegst du dir Kampagnen, um diese zu vermarkten. Dafür analysierst du Märkte und Zielgruppen und behältst dabei immer das Budget im Blick.

Was zum Job gehört:

· Kontakte knüpfen

· Kampagnen organisieren

·  Marktforschung betreiben

·  Projektbudgets kalkulieren

Ausbildung:

· Duale Ausbildung

· Dauer: 3 Jahre

· Verdienst im Durchschnitt:

1. Lehrjahr: 870 Euro

2. Lehrjahr: 920 Euro

3. Lehrjahr: 975 Euro

Mediengestalter/in Bild und Ton

Als Mediengestalter/-in für Bild und Ton kannst du in der Filmwirtschaft, beim Radio oder in einer Werbeagentur arbeiten. Je nachdem, für welchen Bereich du dich interessierst, unterscheiden sich auch deine Aufgabenbereiche.

Was zum Job gehört:

· Recherche von Informationen für eine Medienproduktion

· Vorbereitung von Arbeitsabläufen und -techniken

· Kalkulation von Kosten

· Herstellung von Bild- und Tonaufnahmen

· Sichten und Prüfen der Aufzeichnungen

Ausbildung:

· Duale Ausbildung

· Dauer: 3 Jahre

· Verdienst im Durchschnitt:

1. Lehrjahr: 531 Euro

2. Lehrjahr: 619 Euro

3. Lehrjahr: 707  Euro

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Klingt oldschool – ist es aber ganz und gar nicht: Denn der Fachangestellte für Medien und Informationsdienste ist direkt am Puls der Zeit. Er beschafft und verwaltet alle Arten von Informationen. Egal ob klassisch aus Büchern oder aus audiovisuellen Medien und elektronischen Datenträgern: In der Ausbildung kannst du dich in verschiedenen Bereichen spezialisieren. Im Fachbereich Bildagentur lernst du zum Beispiel wie Bilder beschafft, bearbeitet und verwaltet werden.

Was zum Job gehört:

· Recherche

· Beschaffen von Informationen (Medien, Daten, Bilder, etc.)

· Archivieren

· Honorare berechnen

· Verhandlungen über Nutzungsrechte führen

· Informationen/Bilder sammeln und für Kunden zusammenstellen

Ausbildung:

· Duale Ausbildung

· Dauer: 3 Jahre

· Verdienst im Durchschnitt:

1. Lehrjahr: 853 Euro

2. Lehrjahr: 903 Euro

3. Lehrjahr: 949 Euro

Die Medienbranche bietet viele spannende Jobmöglichkeiten. spleens academy wünscht dir viel Erfolg!